Betasoftware

Frisch aus dem Labor

Für alle die Spaß am Experimentieren haben und die Heute schon die Software von Morgen ausprobieren wollen: Betaversionen heißen Softwareversionen, die noch nicht die Produktreife erreicht haben. So können Sie jetzt schon einen Einblick in künftige Produkte bekommen.

Hinweis: Die Software ist noch nicht komplett: einige wichtige Funktionen können fehlen, die Dokumentation ist noch rudimentär, und auf vielen Handys funktioniert die Software vielleicht noch überhaupt nicht. Deshalb ist dies nur etwas für Menschen, die sich durch technische Probleme nicht aus der Ruhe bringen lassen.

 

Das mobile Wellenlabor

Immer wieder wird behauptet, nur einfache Sachverhalte lassen sich auf dem Handy darstellen. Wir wollen das Gegenteil zeigen. Das Wellenlabor dient der Untersuchung von Wellenausbreitung und Interferenz. Es bereitet damit auf das Verständnis der Absonderlichkeiten der Quantentheorie vor. Daneben sieht es auch interessant aus. Aber Vorsicht vor Selbsthypnose!

Zum Wellenlabor

Glossar als Handysoftware

Unsere beliebte Sammlung der Fachbegriffe aus der Handytechnik gibt es jetzt auch als Software zur Installation auf dem Handy.

Mehr zum Handyglossar